1st Dec 2014

Thema: Mobilfunk   

Tele2 startet mit neuer Mobilfunk-Struktur


Zum Start in die Vorweihnachtszeit überarbeitet der Telekommunikationsanbieter Tele2 sein Mobilfunk-Portfolio und verpasst den Tarifen eine neue Struktur. Damit möchte das Unternehmen für mehr Transparenz und Übersichtlichkeit sorgen und die Tarifwahl für die Kunden vereinfachen.

Ab dem 1. Dezember gibt es statt Basistarifen mit verschiedenen Optionen einzelne Pakete mit entsprechendem Flatrate-Umfang. Eine Allnet-Sprach-Flatrate in alle deutschen Netze ist dabei in allen Flat-Tarifen enthalten und bildet einem monatlichen Grundpreis von 9,95 Euro den Basistarif. Für den SMS-Versand werden in diesem Tarif 19 Cent je Textnachricht berechnet. Wer viel SMS schreibt kann die Allnet Flat Plus zum Monatspreis von 14,95 Euro buchen. Diese beinhaltet neben der Sprach-Flatrate auch eine SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze. Für beide Tarife fällt zusätzlich ein einmaliges Bereitstellungsentgelt von 29,95 Euro an.

Wer die Allnet Flat mit dem Smartphone nutzen möchte, benötigt meist auch Datenvolumen zum mobilen Surfen. Hier gibt es die Full-Allnet-Flatrates Smart, Comfort und Premium. Diese beinhalten neben der Sprach-Flatrate eine Internet-Flat welche aktuell mit Geschwindigkeiten bis 42 MBit/s im Downstream genutzt werden kann. In der Variante Allnet Flat Smart für monatlich 19,95 Euro sind 500 MB Highspeed-Volumen erhalten, für Textnachrichten fallen 9 Cent je SMS an. Für die moderate Internetnutzung unterwegs in Verbindung mit einer Allnet-Sprach und SMS-Flatrate gibt es die Allnet Flat Comfort mit ebenfalls 500 MB Highspeed-Volumen für 24,95 Euro pro Monat. Mehr Leistung bietet die Allnet Flat Premium – neben der Sprach- und SMS-Flat enthält diese für 29,95 Euro pro Monat eine mobile Internet-Flatrate mit 1000 MB Highspeed-Volumen. Für die Smartphone-Allnet-Flatrates Smart, Comfort und Premium fällt zusätzlich für die Bereitstellung ein Entgelt von 19,95 Euro an.

Bis Ende Januar können Neukunden günstiger in die Tele2 Allnet-Flatrates zur Smartphone-Nutzung einsteigen. In den ersten 24 Monaten reduziert sich der jeweilige monatliche Grundpreis um drei Euro bei der Allnet Flat Smart bzw. um fünf Euro bei der Allnet Flat Comfort und Premium. Dies entspricht somit einer Ersparnis von 72 bzw. 120 Euro.

Für alle Tele2 Allnet-Flat-Tarife gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Die Realisierung der Tarife erfolgt über die Infrastruktur von E-Plus.



Weitere Meldungen zu Tele 2